Neuer Mobile-Service Provider?

Wie migrieren wir zu einen neuen Mobile- Service Provider

Es gibt gute Gründe einen neuen Mobile- Service Provider zu evaluieren:

  • Kosten
  • Vereinfachung der Abonnement Struktur
  • Support / Service
  • Anforderungen der Firmenzentrale

In etwa 30% der Fälle führt eine Evaluation zu einem Wechsel des Providers.

Was auch immer die Gründe sind, Sie haben sich nun also dazu entschlossen, Ihre Firmen- Abos zu einem anderen Mobile Anbieter zu zügeln.

Mit wenigen Abos ist dies in der Regel einfach zu lösen, so ab 200 Abos / SIM Karten wird es etwas aufwändiger.

Es gibt einige Punkte die während der Migration beachtet werden müssen:

  • Information der Nutzer
  • Unterhalt vom Inventar der mobilen Abos
  • Betrieb
  • Zustellung der SIM Karten
  • Planung der Umschaltung
  • Spezial- Mobiles / Alarmierungs- Systeme
  • Prüfen der Inhouse- Abdeckung
  • Bestell-Prozesse
  • Kosten-Kontrolle
  • Auswertungen
  • Interne Verrechnung
  • Abdeckung zu Hause
  • Zusatz-Angebote für Mitarbeiter

Lesen Sie im angehängten Infoblatt mehr über die verschiedenen Punkte

Ja, es ist eine lange Liste, aber es ist durchaus machbar.

Wir haben Erfahrung im Leiten von Projekten zur Migration von bis zu 3‘500 Abonnementen zu anderen Mobile- Service Providern und unterstützen Sie auch gerne bei Ihrer Migration.

Kontaktieren Sie uns!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.