Die konstante Veränderung

Das konstante Weiterentwickeln der eigenen Fähigkeiten und der Firma gehört auch bei Malaxit zum Fundament.

Neben technischen Fähigkeiten und technischem Wissen werden auch persönliche Stärken gefördert und weiterentwickelt.

Je nach Bereich veraltet das Wissen schnell oder bleibt länger aktuell.

So gelten zum Beispiel die technischen Grundsätze von  Ethernet heute noch (wenn auch stark modifiziert), die Grundsätze vom Routing Protokoll IPX sind aber schon lange nicht mehr gefragt.

Auf der anderen Seite ist das KnowHow der persönlichen Faktoren wie

  • Struktur der Vorgehensweise
  • Art und Weise des Umgangs mit anderen Personen
  • Projektleitungs- Vorgehen

eher von langfristiger Natur. Aber auch an diesen muss gearbeitet werden.

Statisches Projekt- Management ist in den hochdynamischen Umfeldern nur noch selten zielführend. Dynamische Ansätze werden in diesen Bereichen verfolgt und führen zum Erfolg.

Der ruhende Pol

Wo sich Dinge verändern gibt es zwangsläufig auch Reibungsverluste. Im günstigen Fall entstehen in der Übergangsphase einfach zusätzliche Aufwände, in schlimmen Fällen geraten die Mitarbeiter wegen neuen Aufgabenverteilungen aneinander.

Eine gewisse Ruhe im gesamt- Umfeld hilft dabei, dass die Änderungen einfacher übernommen und umgesetzt werden können.

Kontinuität muss nicht unbedingt durch Physik (Arbeitsort / Arbeitsplatz) gegeben werden, sondern kann sich auch auf der Verhaltensebene etablieren. Dies können regelmässige Feedback Gespräche mit den Mitarbeitern sein, gemeinsame Mittagessen oder andere soziale Events.

Nicht alle Mitarbeiter können gleich angesprochen werden, ein Weg findet sich aber in der Regel immer.

Was macht Malaxit?

Auch wir bilden uns jährlich weiter, manchmal auf technischen- und manchmal auf persönlichen Gebieten. Ein Bezug zu den Firmenbereichen ist wichtig, manchmal kann aber davon abgewichen werden um auch Mal über den Tellerrand hinweg zu sehen.

Unser ruhender Pol ist sicherlich zum einen die seit Jahren konstante Geschäftsleitung – zugegebenermassen relativ einfach sofern der Hauptaktionär auch gleich die Geschäftsleitung stellt. Zum anderen Teil ist sicher auch die regelmässige, frühe und offene Kommunikation ein wichtiger Pfeiler für die „Ruhe“ im Betrieb.

Eine kleine Änderung – die Webseite

Nach einigen Jahren mit demselben Layout haben wir unsere Firmenwebseite zusammen mit unserem Partner web updates kmu GmbH vollständig überarbeitet.

Nach mehreren Fassungen und Versionen haben wir unsere Webseite in neuer Gestalt und neuem Layout endlich fertigstellen können.

Ganz im Sinne von konstanten Veränderungen.

Gefällt Ihnen die Webseite? Oder  haben Sie einen Kommentar? Teilen Sie es uns doch mit!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.